Betriebsratswahl 2022

Das Konkrete wählen

2022 ist es wieder so weit: In vielen Betrieben bundesweit stehen die regulären Betriebsratswahlen unter dem Motto "Das Konkrete wählen" an. Kandidaten suchen und finden, Wahllisten regelkonform aufstellen, Fristen einhalten – eine Betriebsratswahl ist eine komplexe Angelegenheit. In diesem Prozess wollen wir als IG BCE Dich und Deine Kolleg*innen aktiv unterstützen. 

Das Konkrete wählen
Alles zur Betriebsratswahl 2022

Die IG BCE unterstützt die Betriebsratswahlen 2022 mit einem eigenen Info- und Service-Portal. Unter "das-konkrete-waehlen" findet ihr umfassende Informationen rund um die verschiedenen Phasen der Betriebsratswahl 2022, deren Rahmenbedingungen und -abläufe. Außerdem finden sich hier Verweise auf themenspezifische Zusatzinformationen zur Betriebsratswahl, von der Kandidat*innenfindung über das Druckportal bis zur Qualifizierung.

Wahl-Kreuz
Foto: © istockphoto - fotomarekka
Betriebsratswahlen 2022
Änderungen der Wahlordnung beschlossen

Wegen der Änderungen im Betriebsrätemodernisierungsgesetz in diesem Sommer muss auch die Wahlordnung für die Betriebsratswahlen angepasst werden. Der Gesetzgeber nimmt das zum Anlass, um neben den Folgeänderungen aus dem Gesetz auch kleine darüberhinausgehende Vereinfachungen oder Ergänzungen bei der Wahl vorzunehmen. Der Gesetzentwurf ist am 8. Oktober im Bundesrat final beschlossen worden. 

Zum Herunterladen

Materialien zur Wahl

Vom Handbuch zur Kampagnenplanung über den "Digitalen Wahlhelfer" bis hin zu den Material-Sets zum Normalen und Vereinfachten Wahlverfahren: wir unterstützen die Organisator*innen der Betriebsratswahlen 2022 in den Betrieben mit den erforderlichen Materialien. Die Dokumente stehen im Material-Pool unter "Meine IG BCE" zum Herunterladen bereit und sind dort unter dem Schlagwort "BR-Wahlen" zusammengefasst.

Betriebsratswahl 2022 - Werde Kandidat*in

Video: © IG BCE / Elephantlogic

Besser mit Betriebsrat

Herz der Mitbestimmung: der Betriebsrat

In Betrieben mit Betriebsrat ist in der Regel alles besser: Löhne, Arbeits- und Pausenregelungen, sozialer Frieden. Ohne Betriebsrat kann es keine funktionierende Interessenvertretung der Beschäftigten geben. Ohne Gewerkschaft wiederum sind die Betriebsräte auf sich allein gestellt. Nicht bei uns: Drei von vier Betriebsräten in unseren Branchen sind IG-BCE-Mitglied.

BR-Wahl: Das konkrete wählen

PORTRÄT MANUELA GRIEGER – BETRIEBSRÄTIN IN LEUNA

Mit den Kollegen im Team die Zukunft gestalten: Das ist für Manuela Grieger aus Leuna eine große Erfüllung ihres Amts als Betriebsrätin

Know-how für Betriebsräte

Breites Angebot an Seminaren

Wer Betriebsrat werden will bekommt bei der IG BCE breite Unterstützung. Ein besonders viel genutztes Angebot sind die Seminare der IG-BCE-eigenen Gesellschaft für Bildung, Wissen, Seminar (BWS). Dort gibt es beispielsweise Starterseminare, die auf die neue Rolle im Betrieb vorbereiten und wichtiges Basiswissen vermitteln. Für die verschiedenen Verantwortungsbereiche gibt es außerdem Spezialisierungsseminare. Und in der BR-Akademie kann man sich zum Mitbestimmungsexperten fortbilden. Selbstverständlich ISO-zertifiziert!

Wie funktioniert Mitbestimmung?

Du willst im Betrieb deine Rechte einfordern und bei der Gestaltung seines Arbeitsplatzes und Arbeitsplatzumfeldes mitbestimmen? Unser Video zeigt dir, wie das funktioniert.  Video: IG BCE/Territory




Video: © IG BCE/Territory
Werde Mitglied der IG BCE!
Nur mit dir sind wir eine starke Gemeinschaft

Sind gesellschaftliche Solidarität und soziale Gerechtigkeit zentrale Werte für dich? Dann ist die IG BCE die richtige Gemeinschaft für dich. Gehe jetzt den nächsten Schritt: Werde Mitglied. Wir freuen uns auf dich!