Über uns

Wer wir sind und was wir machen



Wir sind die IG BCE und wir sind

eine starke Gemeinschaft.

Wir beschützen unsere Mitglieder.

Wir wollen,

dass unsere Mitglieder gerecht behandelt werden.

Wir wollen mit unseren Mitgliedern bestimmen,

wie wir arbeiten und leben.

Alle haben Respekt und sind nett zueinander.

Jedes Mitglied ist wichtig für die IG BCE.

Wir halten immer zusammen.

Deutschlandkarte




IG BCE ist kurz für

Industrie-Gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie.

Wir haben über 600.000 Mitglieder.

Wir sind eine große Gewerkschaft in Deutschland.

Gewerkschaften kümmern sich um Menschen,

die bestimmte Berufe haben.


Die IG BCE  kümmert sich um:

  • Bergleute
  • Menschen im Chemie-Labor
  • Industriekaufleute
  • Mechatroniker
  • Glasbläser
  • Schuhmacher
Fabrik


Wir wollen:

  • dass alle gut arbeiten können.
  • dass alle gut und fair bezahlt werden.
  • dass alle einen sicheren Arbeitsplatz haben.

In diesem Text findest du viele Infos über uns.

Die Infos sind in Leichter Sprache.

Geldscheine
Wer wir sind und was wir wollen



Die IG BCE setzt sich für Menschen ein,

die bestimmte Berufe haben.

Die Menschen arbeiten mit bestimmten Sachen. Zum Beispiel mit:

  • Braunkohle
  • Salz
  • Chemie
  • Strom
  • Leder
  • Gummi
  • Glas
Leichte Sprache - Maschine (1)


Die Mitglieder sind verschieden.

Sie sind

  • Männer und Frauen.
  • Alt und Jung.
  • aus Deutschland und aus dem Ausland.

Die Mitglieder haben verschiedene Meinungen
zu Religion und Politik.

Aber die Mitglieder wollen alle das gleiche:

  • Alle behandeln sich mit Respekt.
  • Alle wollen die gleichen Möglichkeiten haben.
  • Alle wollen gerecht behandelt werden.
Mitglieder

Die IG BCE und die Mitglieder haben

Tarif-Verträge gemacht.

Das sind Verträge zwischen Arbeitgeber und Gewerkschaft.

In den Verträgen steht:

  • was die Mitglieder verdienen.
  • wie die Mitglieder arbeiten.

So kann die IG BCE aufpassen,
dass es den Mitgliedern gut geht.

Leichte Sprache - Vertrag


Die IG BCE will für alle Menschen da sein.

Menschen mit Behinderung sollen auch dazugehören und arbeiten können.

Die IG BCE hilft den Mitgliedern

  • wenn sie etwas dazulernen wollen.
  • wenn sie eine bessere Arbeitsstelle wollen.

wenn sie mehr mitbestimmen wollen.

Mann im Rollstuhl
Wie du bei der IG BCE Mitglied werden kannst

Willst du Mitglied bei der IG BCE werden?

Dann musst du einen Vertrag unterschreiben.

In dem Vertrag stehen die Regeln von der IG BCE.

Das nennt sich: Beitrittserklärung.

Alle Mitglieder müssen sich an
die Regeln von der IG BCE halten.

Es gibt Wahlen und Versammlungen.

Da werden Vorsitzende gewählt.

Da dürfen alle Mitglieder ihre Meinung sagen.

Die Entscheidungen der Mitglieder können etwas verändern.

Regeln

Was wir machen:

Die IG BCE tut etwas für die Mitglieder.

Zum Beispiel:

  • Hilfe beim Streiken.
  • Jeder bekommt Rechtsschutz.
  • Wenn man lange dazu gehört, gibt es Auszeichnungen.
Gemeinsam streiken

Infos zum Rechtsschutz:

Vielleicht behandelt dein Arbeitgeber dich schlecht.

Vielleicht gibt es Probleme mit Gesetzen.

Vielleicht musst du vor Gericht und
brauchst Beratung.


Die IG BCE hilft dir dabei

  • wenn du über 3 Monate Mitglied bist.
  • wenn das Problem mit deinem Betrieb zu tun hat.
  • wenn das Problem mit der IG BCE zu tun hat.
  •  

Die IG BCE bezahlt dann auch
das Geld für das Gericht.

Gesetzbuch



Das gilt aber nicht für Probleme,

die es schon gab, bevor du Mitglied warst.


Die IG BCE hilft auch, wenn ein Mitglied stirbt.

Die Familie von dem Mitglied bekommt Rechtsschutz

  • bei Streit mit dem Betrieb vom Verstorbenen.
  • bei Streit mit Versicherungen.

bei Streit mit Ämtern.

Leichte Sprache - Grabstein



Text in Leichter Sprache:

© Büro für Leichte Sprache, Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., 2019.

Alle Bilder:

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.