Wissen schafft Vorsprung
Das Bildungsangebot der IG BCE

Mehr Bildung und bessere Qualifikation für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer – das gehört zu unseren gewerkschaftlichen Kernanforderungen. Denn Bildung zählt zu den herausragenden Standortfaktoren in Deutschland. Wer ein gerechteres Bildungssystem fordert, muss auch selbst tätig werden. Deswegen hat die IG BCE für dich umfangreiche Aktivitäten gestartet.

Das Bildungsangebot der IG BCE
Foto: © Westend31/ gettyimages
Unsere drei Bildungszentren:

Die IG BCE unterhält drei Bildungszentren: in Bad Münder, Haltern und Kagel-Möllenhorst. Dort werden Beschäftigte, Betriebsräte, Vertrauensleute, Ortsgruppenvorstände und Jugendvertreter für die Arbeit vor Ort qualifiziert. Das Angebot reicht von Seminaren zum Thema Arbeitsrecht bis hin zu Einführungslehrgängen für Betriebsräte oder Workshops zu Moderation oder Mobbing. Jedes Mitglied ist in den Bildungszentren gern gesehen; wir haben auch für Bildungsurlauber ein breites Angebot.

Bildungszentren öffnen wieder

Nach der Corona-Pause öffnen unsere Bildungszentren wieder stufenweise ihre Türen. Den Anfang macht das Wilhelm-Gefeller-Bildungszentrum in Bad Münder, das bereits seit dem 1. Juli wieder geöffnet ist. Das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum in Haltern am See öffnet am 26. Juli 2020. In Kagel-Möllenhorst wird das voraussichtlich am 30. August sein.

Das Wilhelm-Gefeller-Bildungs- und Tagungszentrum
Foto: © Dirk Egelkamp
Das Wilhelm-Gefeller-Bildungszentrum

Das Bildungszentrum in Bad Münder versteht sich als Denkfabrik für die IG BCE. Die Menschen, die sich hier weiterbilden, haben den Anspruch, in ihrer Lebenswelt, in den Betrieben, in denen sie arbeiten, und in ihren Wohnorten handlungsfähig zu sein und Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen. Mehr erfahren!

Das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See in der Abenddämmerung
Foto: © cck printmedia
Das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum

Seit 1953 steht das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See mit einer breiten Palette von Seminaren und Veranstaltungen im Dienst von gewerkschaftlichen Mitgliedern. Zu seinen Aufgaben zählen die Ausbildung des gewerkschaftlichen Nachwuchses und die Qualifizierung der Funktionäre für ihre tägliche Arbeit. Mehr erfahren!

Das IG-BCE-Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst aus der Luftperspektive
Foto: © B. Rechenbach
Das Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst

Das Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst ist das jüngste der drei IG-BCE-Bildungszentren und dementsprechend modern ausgestattet und eingerichtet. Das Spektrum seiner Seminarangebote reicht von der Jugendbildungsarbeit bis zur Betriebsräteakademie und schafft Raum für gegenseitige Anregung und Inspiration.

openInNewTab: true
Zentrale Seminare 2020

„Was müssen wir anders machen?“, um die Ideen unserer Demokratie zu bewahren, zeitgemäße Industriepolitik zu betreiben und einen sozial gerechten Klimaschutz zu gestalten. In diesem Zusammenhang stellen sich viele Fragen: Wie sieht der gesellschaftliche Zusammenhalt in zehn Jahren aus? Welche Arbeit verrichten wir, wie? Zur Verwirklichung unserer Werte und Ziele müssen wir handlungsfähig und gestaltungsstark bleiben – im Betrieb und in der Gesellschaft. Das Bildungsprogramm 2020 bietet Möglichkeiten dazu. 

Bildung
Aktuelle WebSeminar-Angebote

Auch wenn die Bildungszentren langsam wieder öffnen:  IG BCE und die BWS bieten weiterhin WebSeminare an. Das Angebot ist auf aktuelle Themen zugeschnitten, wie zum Beispiel die Möglichkeiten der betrieblichen Mitbestimmung während und nach Corona-Zeiten.

e-learning
Foto: © istockphoto - Bet_Noire
e-Learning-Angebot
Lernen von Unterwegs

Keine Zeit oder Möglichkeit ein gewerkschaftspolitisches Seminar im klassischen Sinn zu besuchen? Dann ist unser e-Learning-Angebot vielleicht etwas für dich. Zu folgenden Themengebieten lassen sich Lerneinheiten absolvieren: Arbeitswelt heute und morgen,  Energiepolitik, Rechtsextremismus und Vertrauensleutearbeit. Für die Teilnahme benötigst du spezielle Zugangsdaten. Bitte fordere diese mit etwas zeitlichem Vorlauf zum geplanten e-Learning-Termin und unter Angabe deiner IG-BCE-Mitgliedsnummer per E-Mail an:  internetredaktion@igbce.de

Kampagne zur Vertrauensleutewahl 2020
Foto: © IG BCE
Digitale Starthilfe für die VL-Arbeit
Die ersten 100 Tage als Vertrauensmann/-frau

Wir begleiten die neu gewählten Vertrauensleute die ersten 100-Tage in ihrem neuen Amt. In unserem virtuellen Bildungszentrum erhalten die Teilnehmenden sowohl Start-up-Informationen als auch kleine Aufgaben zu verschiedenen Themen rund um die Inhalte und Anforderungen einer erfolgreichen VL-Arbeit. Der beigefügte Flyer enthält alle notwendigen Informationen. Wir haben 3 Start-Termine, von denen aus die 100 Tage zählen. Es kann aber auch ganz individuell gestartet werden.

Gespräch auf Augenhöhe
Foto: © istockphoto - pixelfit
Gewerkschaftliche Bildung
Klubb 200 - Mein Chef grüßt mich jetzt auf Augenhöhe

Persönlichkeit stärken, im Betrieb und darüber hinaus etwas bewirken – wer bereit für mehr ist, wird Klubberin oder Klubber. Der Klubb 200 ist das Qualifizierungsprogramm für besonders engagierte Ehrenamtliche der IG BCE. Die Teilnehmenden des Programms erhalten alle Spezialkenntnisse, die sie brauchen, um vor Ort Menschen noch gezielter zu begeistern und Projekte durchzuführen.

IG BCE BWS GmbH
Seminare für Betriebsräte

Bei der BWS sind Betriebsratsbildung und Betriebsräte zu Hause. Schließlich gehört sie zur IG BCE. Und wer sollte besser wissen, welche Rechte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben? Da wir den Betriebsratsalltag aus nächster Nähe kennen, sind die Inhalte unserer Seminare und Workshops exakt auf die Praxis zugeschnitten. Unsere Referenteninnen und Referenten sind größtenteils Praktiker – genau wie Sie. Sie kennen Ihre Nöte und Fragestellungen aus eigener Erfahrung. Und daher halten sie auch die passenden Lösungen bereit.

Frühstückspause
Politische Bildungsarbeit im Betrieb
"Komm' zur Sache"

Ob über die Tageszeitung, das Internet oder Soziale Netzwerke - täglich werden wir mit einer Vielzahl von Informationen konfrontiert. Und über viele davon wird bald intensiv im Betrieb debattiert. Da gilt es eine schnelle und zutreffende Einordnung und Bewertung vorzunehmen. Die IG BCE unterstützt aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter im Rahmen ihrer politischen Bildungsarbeit mit Informations- und Diskussionsmaterialien, die Fakten liefern und gewerkschaftliche Positionen nahe bringen. 

Tablet im Bücherregal
Foto: © istockphoto - baona
Referentinnen / Referenten
Bildungs-Blog

Um ihre Referentinnen und Referenten bei ihrer Arbeit optimal zu unterstützen, hat die IG BCE für sie mit dem "Bildung-Blog" eine eigene geschlossene Kommunikationsplattform eingerichtet. Hier findet sich ein umfangreiches Angebot an Materialien zur Vorbereitung und Durchführung von IG-BCE-Bildungsveranstaltungen. Ein Login zum Angebot ist bei der Abteilung Bildung erhältlich.

Bildungsurlaub
Foto: © istockphoto - Choreograph
Bildungsurlaub
Hinterher ist man immer klüger

Fünf bezahlte freie Tage für die eigene Weiterbildung? Bildungsurlaub macht das möglich. Doch – trotz des gesetzlichen Anspruchs in zahlreichen Bundesländern –  wird diese Möglichkeit von den Beschäftigten nur selten wahrgenommen. Unter dem Motto "Bildungsurlaub. Hinterher ist man immer klüger." informieren die Gewerkschaften des DGB über den gesetzlichen Anspruch vieler Beschäftigter und beantworten die wichtigsten Fragen.

Werde Mitglied der IG BCE!
Nur mit dir sind wir eine starke Gemeinschaft

Sind gesellschaftliche Solidarität und soziale Gerechtigkeit zentrale Werte für dich? Dann ist die IG BCE die richtige Gemeinschaft für dich. Gehe jetzt den nächsten Schritt: Werde Mitglied. Wir freuen uns auf dich!