Im Betrieb

Du willst im Betrieb deine Rechte einfordern und bei der Gestaltung seines Arbeitsplatzes und Arbeitsplatzumfeldes mitbestimmen? Wir zeigen dir, wie Mitbestimmung funktioniert.

Vor-Ort-Im-Betrieb
Foto: © stocknroll/ gettyimages
Herz der Mitbestimmung: der Betriebsrat

In Betrieben mit Betriebsrat ist in der Regel alles besser: Löhne, Arbeits- und Pausenregelungen, sozialer Frieden. Ohne Betriebsrat kann es keine funktionierende Interessenvertretung der Beschäftigten geben. Ohne Gewerkschaft wiederum sind die Betriebsräte auf sich allein gestellt. Nicht bei uns: Drei von vier Betriebsräten in unseren Branchen sind IG-BCE-Mitglied.

Machtzentrale: der Aufsichtsrat

Er ist das wichtigste Gremium im Unternehmen – und ein zentrales Element der betrieblichen Mitbestimmung: der Aufsichtsrat. Die Gewerkschafter der IG BCE bringen sich hier tagtäglich ein. Zum Wohl der Betriebe und der Beschäftigten. Denn eines ist nachgewiesen: Von der Mitbestimmung profitieren beide Seiten.

Werde Mitglied der IG BCE!
Nur mit dir sind wir eine starke Gemeinschaft

Sind gesellschaftliche Solidarität und soziale Gerechtigkeit zentrale Werte für dich? Dann ist die IG BCE die richtige Gemeinschaft für dich. Gehe jetzt den nächsten Schritt: Werde Mitglied. Wir freuen uns auf dich!