Für Journalisten
Informationen aus der Welt der IG BCE

Sie sind Journalist oder Medienschaffender und suchen für Ihre Arbeit Informationen aus der Welt der IG BCE? Dann sind Sie hier richtig. Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere Medieninformationen.

Medieninformationen
Foto: © Mihajlo Maricic / EyeEm/ gettyimages
Medieninformation
IG BCE zum Sondergutachten der Wirtschaftsweisen zur CO₂-Bepreisung
"Mehr Klimagerechtigkeit geht nur mit mehr sozialer Gerechtigkeit"
Zum aktuell vorgelegten Sondergutachten des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung zu einem möglichen CO₂-Preis erklärt Ralf Sikorski, stellvertretender Vorsitzender der IG BCE:
Medieninformation
Energiepolitik
IG BCE legt Maßnahmenpaket vor, um Klimaschutz mit Technologieführerschaft und Jobperspektiven zu verbinden
Die IG BCE fordert einen „Innovations- und Investitionsturbo“, um den klimagerechten Wandel der Industriegesellschaft zu einem Jobmotor für den Standort Deutschland zu machen. „Diese Regierung muss mehr Transformation wagen“, sagte der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis, bei der energie- und industriepolitischen Pressekonferenz der Gewerkschaft in Haltern am See. Das Klimakabinett...
Medieninformation
Abschlussbericht der Kommission
Akzeptabler Weg zum Ende des Kohlestroms
Am frühen Samstag einigte sich die Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ auf einen gemeinsamen Abschlussbericht mit einer Empfehlung an die Bundesregierung, der ein schnelleres Auslaufen der Kohleverstromung ebenso vorsieht wie eine umfangreiche Absicherung der Beschäftigten.
Medieninformation
Transformation des Energiesektors:
IG BCE fordert Anpassungsgeld für Kohlebeschäftigte
In der Diskussion um eine politische Beschleunigung des Auslaufs der Kohleverstromung in Deutschland fordert die IG BCE eine nachhaltige soziale Absicherung der Beschäftigten. „Die Regierung muss Verantwortung dafür übernehmen, wenn sie einen rentablen Industriezweig politisch abschalten will“, sagte der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis, bei der Jahrespressekonferenz der...
Medieninformation XXII/42
Abschied von der Steinkohle
„Dieses Land braucht mehr Kumpelkultur“
Mit einer letzten symbolischen Förderung in der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop verabschiedet sich Deutschland nach mehr als 200 Jahren vom industriellen Steinkohlenbergbau. Während der zentralen Abschiedsveranstaltung, zu der unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet und Michael...
Medieninformation XXII/40
Kritik an "Politik der Abschottung" des Verkehrsministers
Wandel im Verkehrssektor mit aktiver Industriepolitik und Qualifizierungsoffensive vorantreiben
Die IG BCE setzt sich für eine Verkehrswende ein, die Innovationskraft und Umweltfreundlichkeit der Mobilitätswirtschaft voranbringt, ohne die Leistungsfähigkeit und Bezahlbarkeit des Sektors in Gefahr zu bringen. Der Hauptvorstand der IG BCE hat jetzt zehn Anforderungen zur nachhaltigen Gestaltung des Verkehrssystems und zur Sicherung der Beschäftigung beschlossen, die sich an die „Nationale...
Medieninformation XXII/39
Aktionstag der IG BCE
Michael Vassiliadis informiert 20.000 Beschäftigte in der Braunkohle
Mit einem bundesweiten Aktionstag in den Braunkohlerevieren haben die Beschäftigten ein Zeichen für eine Energiewende mit Vernunft und sozialem Antlitz gesetzt. Auf gut 20 parallel stattfindenden Betriebs- und Abteilungsversammlungen in der Lausitz, Mitteldeutschland und dem Rheinland informierten sich gut 20.000 Menschen über den Stand der Verhandlungen in der Kommission für "Wachstum...
Medieninformation XXII/37
Neudefinition von Strukturpolitik nötig
Standortkonferenz Rheinisches Revier diskutiert Entwicklungschancen für die Region
Die IG BCE setzt sich angesichts eines möglichen Auslaufens der Braunkohleverstromung mit den Folgen für den Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen auseinander. Die Gewerkschaft fordert eine Strukturpolitik, welche die industrielle Zukunft der Metropolregion Rheinland sichert. „Die Braunkohleverstromung steht für 2 Milliarden Euro Wertschöpfung im Rheinischen Revier. Sie ohne neue...
Medieninformation XXII/35
"Wir sind laut für unsere Jobs!"
Mehr als 30.000 Menschen demonstrieren im rheinischen Revier für eine Energiewende mit Vernunft
„Wir sind laut für unsere Jobs!“: Unter diesem Motto sind am Mittwoch auf zwei Veranstaltungen im rheinischen Revier mehr als 30.000 Menschen auf die Straße gegangen. Den Start bildete ein Demonstrationszug durch Bergheim, wo am selben Tag die Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ tagte. Anschließend machten Beschäftigte aus Energiewirtschaft und Industrie auf einer...
Medieninformation XXII/34
IG BCE und Ver.di-Fachbereich Ver- und Entsorgung rufen Beschäftigte zu Kundgebung am Rande der Sitzung der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" am 24.10. in Bergheim auf
Mehr als 10.000 Beschäftigte aus Energiewirtschaft und Industrie werden an diesem Mittwoch am Rande der Sitzung der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ im rheinischen Revier für die Zukunft ihrer Arbeitsplätze und eine Energiewende mit Vernunft auf die Straße gehen.