Lebenslauf

Birgit Biermann

Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE

Birgit Biermann Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE

Birgit Biermann, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE

Foto: © Nicole Strasser

Geboren am 26. Dezember 1973 in Hattingen.

Nach dem Abitur 1993 in Holthausen folgte das Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhruniversität in Bochum.

2000 das erste und 2002 das zweite Staatsexamen. Besuch der Steuer- und Wirtschaftsakademie in Hagen mit dem Schwerpunkt auf Steuer- und Arbeitsrecht.

Ab 2004 arbeitete sie als Rechtssekretärin bei der DGB Rechtsschutz GmbH in Essen und Münster/Rheine mit Schwerpunkt auf Arbeits- und Sozialrecht. Seit 2004 ist sie Gewerkschaftsmitglied.

Bevor Birgit Biermann als Gewerkschaftssekretärin mit Rechtsschutzaufgaben im Bezirk Dortmund-Hagen 2006 startete, sammelte sie zunächst weitere Erfahrungen als Rechtsanwältin in einer Kanzlei in Dortmund mit Schwerpunkt Arbeits-, Familien- und allgemeines Zivilrecht.

Von 2013 bis 2017 war Birgit Biermann stellvertretende Bezirksleiterin im Bezirk Gelsenkirchen. Seit 2017 ist sie Bezirksleiterin im Bezirk Dortmund-Hagen.

Ehrenamtlich war Birgit Biermann als Richterin am Bundessozialgericht tätig. Sie war Betriebsratsvorsitzende im IG BCE Landesbezirk Westfalen und Mitglied des GBRs.

Sie ist Mitglied der SPD.

Birgit Biermann ist ledig.