Für Journalisten
Informationen aus der Welt der IG BCE

Sie sind Journalist oder Medienschaffender und suchen für Ihre Arbeit Informationen aus der Welt der IG BCE? Dann sind Sie hier richtig. Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere Medieninformationen.

Medieninformationen
Foto: © Mihajlo Maricic / EyeEm/ gettyimages
Medieninformation
Gegen die Doppelverbeitragung
IG BCE sammelt 30.000 Unterschriften
Das Votum ist eindeutig: 30.366 Menschen haben die IG BCE-Petition „Schluss mit der Doppelverbeitragung!“ unterschrieben. Die Unterzeichner wenden sich dagegen, dass Betriebsrentner mit den doppelten Beiträgen zur Kranken- und Pflegeversicherung belastet werden – im Gegensatz zur gesetzlichen Rente, bei der die Rentenversicherung den Arbeitgeberbeitrag finanziert.
Medieninformation XXII/14
Rücklagen der Krankenkassen
„Schluss mit der Doppel-Abzocke von Betriebsrentnern“
In der aktuellen Diskussion um den Abbau der hohen Finanzrücklagen in der gesetzlichen Krankenversicherung fordert die IG BCE die Abschaffung unverhältnismäßig hoher Sozialbeiträge in der privaten Altersvorsorge. „Es muss endlich Schluss sein mit der Doppel-Abzocke von Millionen Betriebsrentnern“, sagt der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis.
Medieninformation
Gemeinsame Medieninformation von R+V Versicherung AG, Bundesarbeitgeberverband Chemie und IG BCE
Branchenlösung ist Erfolgsmodell für die Betriebsrente
Mehr als 200.000 Versicherte und mehr als eine Milliarde Euro Anlagevermögen: Gleich zwei Rekordmarken hat das ChemieVersorgungswerk (CVW) aktuell geknackt. Mit über 1.000 teilnehmenden Unternehmen – das ist mehr als jedes zweite in der chemischen Industrie – zählt es zu den wichtigsten Branchenlösungen für die betriebliche Altersversorgung (bAV) und Lebensarbeitszeitkonten in Deutschland.
Medieninformation XXI/28
Betriebsrentenstärkungsgesetz
„Wir wollen die neuen Möglichkeiten nutzen“
Die IG Bergbau, Chemie, Energie sieht in der Reform der betrieblichen Altersvorsorge, über die der Bundestag am heutigen Donnerstag beschließen will, einen großen Schritt auf dem Weg zur Verbesserung des Rentenniveaus. „Viele Menschen können sich nun die Hoffnung auf eine zweite Rente machen, die diesen Namen auch verdient“, sagte der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis.
Medieninformation XXI/9
Beruf und Familie
IG BCE kritisiert Blockade beim Rückkehrrecht in Vollzeit
Die IG BCE hat die Blockade im Koalitionsausschuss beim Gesetzentwurf zum Rückkehrrecht von Teilzeitarbeit in Vollzeit scharf kritisiert. „Es kann nicht sein, dass ein von Millionen Menschen herbeigesehnter Rechtsanspruch zwischen den Mühlen des Vorwahlkampfs zerrieben wird“, sagte Edeltraud Glänzer, stellvertretende Vorsitzende der IG BCE. Dass die Union den Entwurf von...
Medieninformation XX/40
Kabinettsbeschluss betriebliche Altersvorsorge
"Gute Chance, eine bessere Lebensqualität im Alter zu erreichen"
Mit dem aktuellen Gesetzentwurf hat die Bundesregierung nach Ansicht der
IG BCE wichtige Voraussetzungen dafür geschaffen, das Erfolgsmodell der tariflich gestalteten Betriebsrenten auszuweiten und zukunftsfest zu machen. Der Vorsitzende der IG BCE Michael Vassiliadis begrüßt den Kabinettsbeschluss zur Betriebsrentenstärkung: „Wir sehen in der Kombination aus gesetzlicher und betrieblicher...
Medieninformation XX/36
Vassiliadis zum neuen Rentenkonzept
Ein gutes Signal für die Alterssicherung
Ein „gutes Signal sozialer Verantwortung und Weitsicht“ sieht der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis in der heute vorgestellten Reformkonzeption für die gesetzliche Rentenversicherung. „Die Vorschläge von Andrea Nahles entsprechen zu einem Gutteil unserer Forderung, die Rente zu stabilisieren und gegenüber der gültigen Gesetzeslage zu verbessern“, erklärte der Gewerkschaftsvorsitzende. Es...
Medieninformation XX/35
Gemeinsame Klausur von IG BCE und BAVC
Betriebsrente stärken
Unterstützung für die Bundesregierung bei der Stärkung der Betriebsrenten und ein Bekenntnis zum Flächentarif als wesentliches Steuerungsinstrument der Arbeitswelt - das sind die zentralen Ergebnisse einer gemeinsamen Klausur der Vorstände von Chemie-Arbeitgebern und IG BCE, die am Freitag in Mainz stattgefunden hat.
Medieninformation XX/27
Sozialpartner-Fachtagung von IG BCE und BAVC
Arbeiten und Leben in Balance - Neue Herausforderungen in einer veränderten Arbeitswelt
Mehr Frauen in Führungspositionen, Teilzeit auch für Spitzenkräfte und alte Rollenbilder aufbrechen: Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) wollen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter verbessern. Die Spitzen der Chemie-Sozialpartner diskutieren dazu heute mit der Politik aktuelle familien- und frauenpolitische Vorhaben vor...
Medieninformation XX/12
IG-BCE-Vorsitzender Michael Vassiliadis zum Tag der Arbeit
Kurswechsel in der Alterssicherung dringend notwendig
„Wer ordentlich Beiträge zahlt, verdient auch eine gute Rente“, sagte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis zum Tag der Arbeit in Frankfurt. Deshalb erwarte die IG BCE von der Politik, das Rentenniveau nicht weiter sinken zu lassen.