IG BCE-BEZIRK RECKLINGHAUSEN

Marl leuchtet für die „Internationale Wochen gegen Rassismus“

Die Wochen rund um den 21.03. gelten seit Jahren als „Internationale Wochen gegen Rassismus“ (IWgR). Sie gehen zurück auf die 1960er Jahre, als auf friedlichen Demonstrationen gegen die Apartheit demonstriert wurden. Auch 60 Jahre danach ist gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit tief in unserer Gesellschaft verankert. Als Gewerkschaftsbewegung widersprechen wir jegliche Form des Rassismus‘. Auf Schicht sind der Name, das Geschlecht und die Herkunft egal. Da sind wir Kollege und Kollegin und stehen füreinander ein.

IWgR Startseite

Marl leuchtet für die „Internationale Wochen gegen Rassismus“

Foto: © Lina Nikelowski

Dieses Jahr unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos.“ beteiligen wir uns als IG BCE an den zahlreichen Aktionen. Angelehnt an der Illumination des Chemiepark Marl durch die Jugend- und Ausbildungsvertretung (JAV) der Evonik Gemeinschaftsbetrieb Marl erleuchtet der IG BCE Jugendtreff in Regenbogenfarben.

IWgR Folgeseite

Der IG BCE-Jugendtreff erleuchtet in Regenbogenfarben.

Foto: © Carsten Wach

Die JAV organisiert seit vier Jahren die Illumination der Gebäude im Chemiepark. Jedes Jahr kommen weitere Gebäude oder Türme hinzu: „Wir sind stolz darauf, dass es uns dieses Jahr gelungen ist, rund zehn Gebäude im und rund um den Chemiepark zu beleuchten. Unsere Idee, die Vielfalt sichtbar zu machen, wird mittlerweile an zwölf Evonik-Standorten umgesetzt“, so Nina Strojek, Vorsitzende der Standort-JAV und GJAV. Sie selbst hat in schwindelerregender Höhe Lampen mit weiteren JAV-Mitgliedern über Wochen angebracht.

Laura Korte, stellv. Vorsitzende des Bezirksjugendausschusses und Mitglied der JAV, ergänzt: „Da es immer wichtiger wird, sich klar gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu positionieren, ist die Aktion ein starkes Zeichen für unsere vielfältige Gesellschaft. Wir stehen füreinander ein und leben Solidarität grenzenlos.“

Die Illumination des Chemieparks ist nur ein kleiner Teil der vielfältigen Angebote zur IWgR. Speziell für diese Wochen bieten wir zahlreiche WebSeminare: Internationale Woche gegen Rassismus (igbce.de). Diese stehen jedem Mitglied kostenlos zur Verfügung.