IG BCE Bezirk Nordostbayern

Entscheidung mit Tragweite

Mit Unterstützung des IGBCE Bezirkes Nordostbayern kam es auf Anfrage des CSU-Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Peter Friedrich am Freitag zu einer digitalen Konferenz. 

Digitale Konferenz - Livestream
Foto: © undefined undefined - istockphoto

Die Teilnehmenden der Veranstaltung unterzeichneten eine „Selber Erklärung“  um den Entscheidungsträgern der Bundesregierung noch mal vor Augen zu führen, welche Tragweite eine solche Entscheidung haben kann. Des Weiteren wurde auch über die verheerenden  Folgen für den deutschen Mittelstand gesprochen, wenn keine Änderungen in dem anstehenden Maßgabenbeschluß erfolgen.

Die beiden Bezirksvorstände und Betriebsratsvorsitzende Sibylle Geyer (Rosenthal GmbH Standort Selb) und Michael Ott (BHS tabletop AG Schönwald) zeigten in aller Deutlichkeit auf, welche Ängste bei den Beschäftigten vorliegen und mit welchen Konsequenzen zu rechnen ist. Alle Beteiligten hoffen, im Interesse der Belegschaften, der Unternehmen, der Städte und Kommunen und auch der Umwelt mit der „Selber Erklärung“ Gehör zu finden!

Weitere Informationen