IG-BCE-Bezirk Karlsruhe

Zeugnis-Analyse

Ein Arbeitszeugnis muss wohlwollend formuliert sein und darf keine negativen Inhalte haben. Die eigentliche Bewertung steht daher oft zwischen den Zeilen.

Die Sprache in Arbeitszeugnissen ist blumig und häufig meint sie gar nicht das, was geschrieben ist.

Die Sprache in Arbeitszeugnissen ist blumig und häufig meint sie gar nicht das, was geschrieben ist.

Foto: © eccolo - Fotolia.com

Die „Zeugnissprache“ besteht aus der Kunst des Weglassens, einer abgestuften Bewertung und vielen versteckten Hinweisen.

Wir bieten eine Analyse deines Arbeitszeugnisses und geben Tipps, wie es besser formuliert werden kann.

Anmeldung zur Zeugnis-Analyse erfolgen über den Bezirk Karlsruhe per Telefon +49721933420 oder E-Mail bezirk.karlsruhe@igbce.de