Aufkleberwettbewerb "Wir sind Demokratie"

Drei Demokratieunterstützer*innen ausgezeichnet

Mitbestimmung, Wahlen und Meinungsfreiheit: Das und vieles mehr sind Errungenschaften unserer Demokratie. Doch was bedeutet Demokratie für jeden Einzelnen von uns? Das hat der Aufkleberwettbewerb „Wir zeigen’s – denn wir sind Demokratie!“ gefragt.

Aufkleberwettbewerb Platz 1
Foto: © Jörg Kensche

In selbst gestalteten Aufklebern habt ihr uns gezeigt, was ihr ganz persönlich mit Demokratie verbindet. Nun stehen die drei Gewinner*innen fest. Die Aufkleber können unter abt.bildung@igbce.de oder ab Ende April über den IG-BCE-Webshop bestellt werden: https://www.igbce-shop.de/ Im Webshop gibt es auch weitere Infomaterialien zur Kampagne.

Auf dem ersten Platz landete der Entwurf von Jörg Kensche. Der 54-Jährige arbeitet in der Mengenbilanzierung des Chemieunternehmens LyondellBasell in Wesseling und ist als Betriebsrat für Kolleginnen und Kollegen im Einsatz. Er erklärt: „Das Symbol unserer Gewerkschaft habe ich als aktive Hand eingebaut, die sich, wie wir alle in der IG BCE, einsetzt um unter anderem die auf dem Wahlzettel aufgeführten Grundbestandteile der Demokratie mit ihrer Stimme zu unterstützen".

Aufkleberwettbewerb Platz 2

Marita Vogt und Sabrina Frohn


Den zweiten Platz belegt ein Mutter-Tochter-Team bestehend aus Marita Vogt und ihrer Tochter Sabrina Frohn. Die 53-Jährige Marita Vogt arbeitet als Controllerin bei der Shell Deutschland und ist dort seit zwölf Jahren im Betriebsrat. Ihre Tochter ist als wissenschaft­liche Mitarbeiterin an der Universität in Osnabrück tätig. Ihr Sticker soll ausdrücken, dass es in der Demokratie darum geht, sich miteinander auszutauschen, auch zwischen Menschen mit verschiedenen Hintergründen: Der Diskurs ist wichtig. 

Aufkleberwettbewerb Platz 3
Foto: © Stefanie Kiesel


Auf den dritten Platz wurde der Entwurf von Stefanie Kiesel gewählt. Die 43-Jährige arbeitet bei B. Braun Melsungen als Sachbearbeiterin im Masterdata Management. Für den Aufkleber wollte sie Vielfältigkeit darstellen, egal aus welcher Schicht man kommt, ob behindert oder nicht, ob Frau, ob Mann. Sie betont die Vielfalt unserer Gesellschaft mit der Aussage: „Wir sind mehr!“

Weitere Informationen

Bunte Aufkleber an einer Mauer
Foto: © Marco_Piunti - istockphoto.com
Aufkleber-Wettbewerb
"Wir sind Demokratie"

Wie viele Aufkleber passen auf eine Mauer? In einem Wettbewerb möchte die Abteilung Bildung genau das herausfinden. Mitbestimmung, Wahlen, Meinungsfreiheit und freie Gewerkschaften sind Kennzeichnen der Demokratie. Dies soll in möglichst vielfältigen Aufklebern zum Ausdruck kommen. Entwirf einen Aufkleber für die Kampagne "Wir sind Demokratie" und gewinne.