Wahl der Schwerbehindertenvertretung 2022 - Dein Kreuz für Barrierefreiheit
Foto: © Elephantlogic
Wahl der Schwerbehindertenvertretung 2022

Im Zeitraum vom 1. Oktober bis 30. November 2022 stehen bundesweit die Wahlen der Schwerbehindertenvertretung an. Eine Schwerbehindertenvertretung (SBV) und mindestens eine Stellvertretung muss in allen Betrieben gewählt werden, in denen wenigstens fünf schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen beschäftigt sind.

Wie funktioniert die Schwerbehindertenwahl?

Wahlberechtigt sind alle im Betrieb beschäftigten schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellte Menschen. 

Wählbar sind alle im Betrieb nicht nur vorübergehend Beschäftigten, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens sechs Monaten im Betrieb beschäftigt sind.

Um  gewählt werden zu können, ist keine Schwerbehinderung oder Gleichstellung erforderlich. 

Es gibt zwei Wahlverfahren:

Förmliches Wahlverfahren
Das  förmliche Wahlverfahren ist zwingend in Betrieben mit mehr als 50 Wahlberechtigten sowie in solchen Betrieben anzuwenden, die verkehrstechnisch weit auseinanderliegen. Hier wird im Vorwege der Wahl ein Wahlvorstand gebildet, der die gesamte Wahl organisiert; in der Regel als Briefwahl.

Vereinfachtes Wahlverfahren
In Betrieben mit weniger als 50 Wahlberechtigten wird im vereinfachten Wahlverfahren gewählt. Diese Wahl wird in Form einer Wahlversammlung durchgeführt.

Was sind die Aufgaben einer Schwerbehindertenvertretung?

Es sind drei durchaus sehr unterschiedliche Aufgaben, die eine SBV im Betrieb wahrnimmt.

Ihr Aufgaben-ABC lautet:

A wie Aufsicht, nämlich darüber, ob der Betrieb alle gesetzlichen Bestimmungen befolgt, die sich aus dem SGB IX für ihn ergeben.

B wie Begleitung und Beratung, nämlich aller Kolleg*innen, die behindert sind oder von Behinderung bedroht, und zwar innerhalb des Betriebes und vor allem auch gegenüber Ämtern, Versicherungen und sonstigen externen Institutionen.

C wie Co-Management, nämlich wenn es um eine verbindliche Zielstellung und Strategie geht zur Förderung der Inklusion im Betrieb über die Verhandlung einer Inklusionsvereinbarung.

Schwerbehindertenvertretung
Sie macht den Weg frei

Lydia Maus setzt sich als Schwerbehinderten­vertreterin für Kolleginnen und Kollegen ein.

Wie unterstützt die IGBCE die Wahlen zur Schwerbehindertenvertretung?


Lernwelt SBV-Wahlen
Die "Lernwelt SBV-Wahlen" bietet Orientierungshilfe. Sie ist von der IGBCE in Zusammenarbeit mit der BWS entwickelt worden. Nähere Informationen erhalten Interessierte bei der IGBCE BWS GmbH. Dort erfolgt auch die Anmeldung zu dem Programm.
E-Mail: anmeldung-bws@igbce.de

IGBCE-Druckportal: Druck- und andere Erzeugnisse für die Öffentlichkeitsarbeit
Im Druckportal stehen jetzt begleitende Materialien zur SBV-Wahl bereit. Sie können dort unter der Kampagne "SBV-Wahlen 2022" abgerufen werden. Es handelt sich unter anderem um Plakate im Format DINA A4 und DIN A3, die teils auch individualisierbar sind (eigenes Foto, eigener Text, Firmen-Logo). Sie können (kostenlos) heruntergeladen oder auch (z.T. kostenpflichtig) zum Druck beauftragt werden. Wer noch keinen Zugang zum IGBCE-Druckportal hat, kann diesen über seinen IGBCE-Bezirk beantragen. Hierfür steht eine Anmelde-Mappe zum Download zur Verfügung. Bitte trage dich ein und sende die Datei per E-Mail an dein Bezirks-Team.
Zum Herunterladen: Anmeldung für das IGBCE-Druckportal

Erfassungsmappe SBV-Wahlen 2022
Die IGBCE stellt eine Excel-basierte Erfassungsmappe für die Ergebnisse der SBV-Wahlen zur Verfügung. Hiermit lassen sich drei Aufgaben in einem Schritt erledigen: Die Veröffentlichung der Wahlergebnisse in Form eines Aushangs an schwarzen Brettern, die Niederschrift der Wahlergebnisse für die Dokumentation und Weiterleitung an Betriebsrat und Arbeitgeber sowie die Erstellung eines Berichts an die IGBCE. Die Excel-Mappe enthält ausführliche Hinweise zur Benutzung. Zusätzlich gibt es eine Anleitung als PDF-Dokument. 

Für die Betriebe, die ihren Bericht an die IGBCE manuell ausfüllen wollen, bieten wir einen Berichtsbogen als Blankoformular (PDF) an. Diesen bitte ausdrucken, ausfüllen und als Scan an die IGBCE senden.

Die Berichte werden von der IGBCE bei dieser Wahl erstmals zentral und nicht mehr über die betriebsbetreuenden Bezirke entgegengenommen. Bitte sendet eure Berichte an die folgende E-Mail-Adresse: wahldaten@igbce.de

Zum Herunterladen:
Erfassungsmappe (Excel)
Anleitung zur Erfassung der Wahlergebnisse (PDF)
Berichtsbogen an die IGBCE (PDF)

Außerdem stehen für Mitglieder der IGBCE gern zur Verfügung:

Hubertus Heil und Jürgen Dusel unterzeichnen DGB-Aufruf zu den SBV-Wahlen

Auch die Politik sieht die Wichtigkeit der Arbeit der Schwerbehindertenvertretungen in den Betrieben, das zeigen die Unterschriften vom Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und vom Behindertenbeauftragten Jürgen Dusel unter dem Wahlaufruf des DGB. Vielleicht ist dies ein gutes zusätzliches Argument, um in den Betrieben für die SBV-Wahlen zu werben.

Der Wahlaufruf zum Herunterladen

SBV-Jahrestagung
Alles andere als ein Nischenthema

Schwerbehindertenvertreterinnen und -vertreter trafen sich zum ersten Mal seit Corona wieder zum Austausch in der IGBCE-Hauptverwaltung

Weiterführende Links anderer Anbieter

  • www.bih.de/sbv-wahl
    Online-Angebote der BIH Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen mit zahlreichen  Angeboten zum Download sowie einem Expertenforum zur Wahl
  • fma.reha-recht.de
    Online-Angebot der DVfR Deutsche Vereinigung für Rehabilitation; wird voraussichtlich noch ein Forum zu SBV-Wahlen schaffen
  • www.igbce-bws.de/seminare/themenfelder/schwerbehindertenvertretung-sbv
    Seminarangebote der BWS Gesellschaft für Bildung, Wissen, Seminar der IG BCE mbH. Die BWS bietet auch auf Nachfrage Inhouse-Seminare an.