Tarifrunde #chemie22

Pressekonferenz Tarifrunde #chemie22

Es gibt Bewegung bei den Tarifverhandlungen für die 580.000 Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie: Die Tarifparteien haben sich angenähert. Erfahre alles über den aktuellen Stand der Gespräche ab 14 Uhr hier im Livestream.

Medieninformationen
Foto: © Mihajlo Maricic / EyeEm/ gettyimages

Weitere Informationen

Chemie-Tarifverhandlungen verlaufen zäh in der zweiten Runde
Foto: © Andreas Reeg
Tarifrunde #chemie22
Zähe Verhandlungen

Zäher Auftakt der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die chemische Industrie: Die Tarifkommissionen von IGBCE und Arbeitgeberverband BAVC diskutierten am Montag in Wiesbaden bis in den Abend über eine Einigung. Am Dienstagvormittag sollen die Gespräche weitergehen.

Menschenkette Leunabrücke
Foto: © Andreas Reeg
Tarifrunde #chemie22
Den Druck erhöhen

Fahrrad-Demo, "Saure-Gurken-Zeit" oder „Grillen für Kohle“: In vielen Betrieben in ganz Deutschland werden die Beschäftigten der chemisch-pharmazeutischen Industrie in diesen Tagen laut. Mit verschiedenen Aktionen wollen sie in der laufenden Chemie-Tarifrunde den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen und zeigen, dass sie hinter den Forderungen der IGBCE stehen.

Chemie-Tarifrunde 8er Kommission
Foto: © Kai-Uwe Knoth
Tarifrunde #chemie22
Chemie-Tarifverhandlungen ergebnislos vertagt

Die bundesweit zentralen Tarifverhandlungen für die 580.000 Beschäftigten der chemisch-pharmazeutischen Industrie sind ergebnislos vertagt worden. Zwar haben sich beide Seiten in einigen Teilbereichen der Forderung aufeinander zubewegt. In den Kernfragen der finanziellen Ausgestaltung einer möglichen Brückenlösung, die die IGBCE angesichts der wirtschaftlichen Krisenlage in Folge des Ukraine-Kriegs ins Spiel gebracht hatte, liegen sie jedoch noch weit auseinander.

Tarifrunde #chemie22
Alles über die Chemie-Tarifrunde

Die Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen steht im Zentrum der Tarifrunde der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Hier findet du alle Infos zur Tarifrunde, etwa zu den regionalen Forderungsbeschlüssen, Bilder in unserer Social Wall oder Daten zur Lage der Chemiebranche. Am 4. und 5. April findet die zweite Verhandlungsrunde auf Bundesebene statt.