Impf-Appell der Papier-Sozialpartner

Gemeinsam aus der Pandemie: VAP und IG BCE rufen gemeinsam zum Impfen auf

Die Vereinigung der Arbeitgeberverbände der Deutschen Papierindustrie (VAP) und die IG BCE haben in einem gemeinsamen Appell zum Impfen gegen das Corona-Virus aufgerufen.

Corona-Impfung
Foto: © iStockphoto/Aja Koska

Die Impfungen seien der beste Schutz gegen COVID-19 und zugleich der schnellste Weg aus der Pandemie, heißt es in dem Papier: „Alle, die sich für eine Impfung entscheiden, schützen sich selbst und andere. Geimpfte leisten einen wichtigen Beitrag zur Überwindung dieser Krise.“

Das Impfangebot an die Menschen in Deutschland und die Beschäftigten der Papierindustrie habe mittlerweile eine große Breite und Akzeptanz erreicht: „Unsere Unternehmen mit ihren Belegschaftsvertretungen haben bereits frühzeitig in der Pandemie sehr gute Arbeit geleistet mit betrieblichen Hygienevorschriften und Testangeboten zum Schutz aller“, unterstreichen beide Seiten in dem vom IG-BCE-Vorsitzenden Michael Vassiliadis und vom VAP-Vorsitzenden Martin Krengel unterzeichneten Appell. Das Impfangebot weiter zu nutzen, erhöhe die betrieblichen Erfolge im Kampf gegen die Pandemie.

Selbstverständlich sei die Entscheidung, sich impfen zu lassen, eine persönliche, die alle Beschäftigten individuell und freiwillig für sich treffen, betonen die Sozialpartner. Klar sei aber auch, dass zahlreiche Lockerungen bei den COVID-19-Maßnahmen in den Betrieben einen guten Schutz der Belegschaft durch hohe Impfquoten voraussetzen.

Die Haltung der Papier-Sozialpartner sei deshalb klar und eindeutig: „Wir wollen, dass so schnell wie möglich so viele Beschäftigte wie möglich gegen das Corona-Virus geimpft werden!“

Weitere Informationen

Fieber messen vor dem Impf-Termin in der Hauptverwaltung. 
Foto: © IG BCE
Impfappell von IG BCE und BAVC
„Sich selbst und andere schützen“

Impfen ist der sicherste Weg aus der Pandemie – das gilt nicht nur mit Blick auf den bestmöglichen Schutz jedes und jeder Einzelnen, sondern auch für die Gesellschaft insgesamt. IG BCE und Chemie-Arbeitgeber appellieren deshalb gemeinsam an die Beschäftigten der Branche, sich impfen zu lassen. Viele Beschäftigte der IG BCE haben derweil von solch einem Angebot rege Gebrauch gemacht – und sich in der Hauptverwaltung von Deutschlands zweitgrößter Industriegewerkschaft impfen lassen.