Ausbildung bei der IGBCE

Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)

Die IGBCE sucht für das Ausbildungsjahr 2023 Auszubildende als Kaufleute für Büromanagement (m/w/d).

Jugend Büro
Foto: © depositphotos/TarasMalyarevich

Wir suchen Auszubildende:

  • die sich aktiv für unsere Kolleg*innen einsetzen wollen,
  • die mit ihrem Engagement ihren Teil dazu beitragen wollen, dass es den Arbeitnehmer*innen in unseren Branchen besser geht,
  • die unserer IGBCE ein Gesicht geben, die unseren Weg in die Zukunft begleiten und tragen wollen und
  • die zusammen etwas für andere bewegen wollen, die mit reflektierten und eigenen Positionen auf andere zugehen und sich für die Werte der IGBCE einsetzen möchten.

Wer sind wir?

Hinter dem Namen der IGBCE steckt mehr als nur die Branchen Bergbau, Chemie und Energie. Als drittgrößte Gewerkschaft der DGB mit über 580.000 Mitgliedern fungieren wir als Sprachrohr für die Arbeitnehmer*innen und setzen uns für eine nachhaltige Entwicklung ein, in der soziale, ökonomische und ökologische Werte gleichberechtigt nebeneinander gefördert werden. Die IGBCE setzt sich nicht nur auf vielen politischen Ebenen für gute Ausbildung ein, sondern stellt sich mit der Ausbildung auch ihrer gesellschaftlichen Verantwortung.

Derzeit werden Auszubildende in verschiedenen Berufen, wie Kaufleute für Büromanagement, Fachinformatiker*innen Systemintegration und Anwendungsentwicklung, Koch*Köchin, Fachpraktiker*in Küche, ausgebildet.

Die Ausbildung zum/zur Kauffrau/mann für Büromanagement dauert regulär drei Jahre. Während der Ausbildungszeit bei der IGBCE gibt es 14 vielfältige und auf die Wahlqualifikation abgestimmte Ausbildungsabteilungen von denen bis zu zehn durchlaufen werden können.

Der Beruf Kauffrau/mann für Büromanagement:

Kaufleute für Büromanagement organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projekt- und auftragsbezogene Abläufe. Sie übernehmen Sekretariats- und Assistenzaufgaben, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schriftverkehr. Dabei kooperieren und kommunizieren sie mit internen und externen Partnern. Sie sind Profis in der Informationsverarbeitung, recherchieren Daten und Informationen und bereiten diese u.a. für Präsentationen auf.

Unsere zukünftigen Auszubildenden erwartet:

  • Abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung
  • Motiviertes und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • Kollegiale Azubigemeinschaft
  • Bundesweite Einsatzmöglichkeiten
  • Organisation und Planung von eigenständigen Projekten
  • Viele Einblicke in politische und gesellschaftliche Themen
  • Politische Zielsetzungen verfolgen und Handlungsfelder der IGBCE kennenlernen
  • Prüfungsvorbereitungskurse
  • Attraktive Ausbildungsvergütung und Übernahmechancen
  • Fahrkartenzuschuss
  • Teamreisen der gesamten Azubis
  • Umfassendes Gesundheitsmanagement
  • Gleitzeit bei einer Arbeitswoche von 38,2 Stunden
  • 30 Urlaubstage im Jahr sowie 7 zusätzliche Freischichten
  • individuelle Weiterbildungsangebote und Perspektiven

Unser Leitbild und die damit verbundene Wertevorstellung sichern dir eine hohe Qualität deiner Ausbildung.

Das solltest du mitbringen:

  • Interesse an der Arbeit mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken sowie verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten
  • Einsatzbereitschaft deutschlandweit und Freude daran, interessante Menschen kennen zu lernen
  • Interesse an Politik und Gesellschaft
  • Mindestens ein guter Hauptschulabschluss
  • Gute Leistungen in Deutsch, Mathe und Politik
  • Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Sind gesellschaftliche Solidarität und soziale Gerechtigkeit zentrale Werte für dich? Dann ist die IGBCE die richtige Gemeinschaft für dich und deine Zukunft.

Bewirb dich jetzt für deinen Ausbildungsstart im September 2023! Wir freuen uns auf dich!

IGBCE – Ausbildungsleitung – Katja Gerres – Königsworther Platz 6
30167 Hannover, Tel.: 0511 7631-224

Gerne begrüßen wir auch Bewerber*innen mit Einwanderungsbiographien und Migrationshintergrund.
Auch Bewerber*innen mit Schwerbehinderung fordern wir ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Bewerbungsunterlagen sende bitte an: bewerbungsmanagement@igbce.de
(Möglichst in einer Datei)

Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2022