Jugendbildungsprogramm 2021

3er Reihe Teil 2 - Turn left! Smash Nationalism!

Vom 03.10. – 08.10.2021 im IG BCE-Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst

Seminar-Nr:    HV-003-516301-21

  • Auseinandersetzung mit den demokratischen Grundwerten anhand des Grundgesetzes
  • Einflussnahme auf die Wirtschaft, Fakten und Methoden für politisches Handeln
  • Beteiligungsmöglichkeiten der Gewerkschaften im Betrieb und in der Politik
  • Verschiedene Gesellschafts- und Regierungsformen in der Diskussion

Wir wissen, wo wir herkommen und wo wir hinwollen – aber wie machen wir das eigentlich? Unsere Zukunftsgewerkschaft ist Teil unserer Demokratie und gestaltet diese aktiv mit. Wie ist unsere Demokratie zu dem geworden, was sie ist, und welche Rückschläge oder Erfolge gab es auf den Weg hierhin? Wie kann man als aktive Interessenvertretung Einfluss nehmen und die Welt mitgestalten? Im zweiten Teil unserer Seminarreihe gehen wir diesen Fragen auf den Grund und machen uns startklar, mit der Zukunftsgewerkschaft den gesellschaftlichen Kurs Richtung Zukunft zu lenken.

Zielgruppe: junge interessierte Mitglieder und Arbeitnehmer*innen / Mitglieder in Jugendgremien auf Bezirks-, Landesbezirks- und Bundesebene

Freistellung: Bildungsurlaub/-freistellung möglich, Freistellung nach § 37 Abs. 7 BetrVG

Die Anmeldung zu diesem spezifisch fokussierten Seminar ist nur in Absprache mit euren zuständigen Landesbezirksjugendsekretär*innen möglich. Voraussetzung zur Teilnahme ist der vorherige Besuch des Seminars „3er Reihe Teil 1 – Not loving capitalism!“ und im Anschluss „3er Reihe Teil 3 – Still not loving capitalism!“.

Dir entstehen keinerlei Kosten, das Seminar ist für IG BCE Mitglieder kostenlos.

Weitere Informationen