Bundesverdienstkreuz für Paul Arzberger

Unser langjähriges Mitglied Paul Arzberger hat das Bundesverdienstkreuz für sein besonderes ehrenamtliches Engagement erhalten. Die Verleihung nahm Christiana Steinbrügge, Landrätin des Landkreises Wolfenbüttel, vor. In ihrer Rede ging sie auf die Bereiche ein, in denen sich Paul Arzberger besonders ehrenamtlich engagierte: Arbeitswelt, Mitbestimmung, Gewerkschaft, Kommunalpolitik und insbesondere beruflich Bildung. Sie betonte, dass es wünschenswert wäre, dass mehr Menschen sich gleichermaßen in unsere Gesellschaft einbringen und engagieren. Die IG BCE freut sich über die Auszeichnung unseres langjährigen Gewerkschaftsmitgliedes und beglückwünscht ihn zum Erhalt des Bundesverdienstkreuzes.

Verleihung Bundesverdienstkreuz

v. l. Thomas Pink, Bürgermeister Wolfenbüttel, Christiana Steinbrügge, Landrätin Wolfbüttel, Frau Arzberger, Paul Arzberger, Peter Winkelmann, Bezirksleiter Südniedersachsen, Jörg Kunkel, IG BCE HV Abteilungsleiter

Foto: © Birger Langenströer

In ihrer Rede ging sie auf die Bereiche, in denen sich Paul Arzberger besonders ehrenamtlich engagierte ein: Arbeitswelt, Mitbestimmung, Gewerkschaft, Kommunalpolitik und insbesondere beruflich Bildung. Sie betonte, dass es wünschenswert wäre, dass mehr Menschen sich gleichermaßen in unsere Gesellschaft einbringen und engagieren. Die IG BCE freut sich über die Auszeichnung unseres langjährigen Gewerkschaftsmitgliedes und beglückwünscht ihn zum Erhalt des Bundesverdienstkreuzes.