IG BCE Bezirk Köln-Bonn

Abgesagt und verschoben: Autokino in Köln-Porz

Der IG BCE Bezirk Köln-Bonn muss das geplante Familienevent am 28.05.2021 schweren Herzens verschieben.

Autokino
Foto: © IG BCE

Aufgrund eines Inzidenzwertes, der am vergangenen Samstag (22.05.21) die Schwelle von 100 überschritten hat, haben wir leider keine Freigabe zur Durchführung des geplanten Autokinos. Der Inzidenzwert muss an fünf aufeinander folgenden Werktagen unter 100 liegen, erst dann finden die Maßnahmen der Notbremse keine Anwendung mehr. Wegen des Feiertages am Montag (Pfingstmontag), fehlt uns ein klassischer Werktag, um diese Voraussetzungen erfüllen zu können.  Somit würde unser Familienevent mit der Ausgangssperre kollidieren.

Da die Leinwand des Autokinos auf die Abenddämmerung angewiesen ist, ist es uns leider nicht möglich das Autokino zu einer früheren Uhrzeit, vor Eintritt der Ausgangssperre, starten zu lassen. Deshalb müssen wir das geplante Familienevent vorerst verschieben. Sobald wir mit dem Autokino einen neuen Termin vereinbart haben, werden wir Euch diesen mitteilen.