Transformationstag am 29.10.

"Wandel fair gestalten: Mit. Mut. Machen."

Die IG BCE ruft am Freitag, 29. Oktober 2021 zu einem bundesweiten Aktionstag unter dem Motto: „Wandel fair gestalten: Mit. Mut. Machen.“ auf.

Transformationstag


Der IG BCE  Bezirk Cottbus ist mit dabei und sagt „Save the date“  und rufen zum bundesweiten IG BCE Aktionstag Transformation am Freitag, den 29. Oktober auf. Wir, als IG BCE wollen den Druck auf Politik und Unternehmen in Deutschland und Europa erhöhen, um den klimaneutralen Umbau der Industrie aktiv voranzutreiben und Beschäftigten und Standorten eine Zukunftsperspektive zu geben.

Unter dem Motto „Wandel fair gestalten: Mit. Mut. Machen“ wird der Aktionstag in der Lausitz an zwei Standorten stattfinden um schon vor Beginn der Koalitionsverhandlungen ein deutliches Signal aus der Lausitz nach Berlin zu senden. Wir freuen uns betriebliche Akteur*innen sowie Gäste aus der Politik für unsere Veranstaltungen gewinnen zu können.

Folgend die Übersicht der Veranstaltungsorte für den IG BCE Aktionstag Transformation in der Lausitz:

LEAG Bergbau Schwarze Pumpe

Vestas Blades Deutschland GmbH

Freitag 29. Oktober 2021

Freitag 29. Oktober 2021

14.00-15.30 Uhr

17.30-18.45 Uhr

An d. Heide 1 (vor dem Verwaltungsgebäude)

03130 Spremberg

J.-Schehr-Straße 7

01979 Lauchhammer

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen – haltet euch den Tag frei und erscheint zahlreich!

Ein kleiner Teaser vorab: Um der jungen Generation in der Lausitz Gehör zu verschaffen, hat unser Mitglied Lars Katzmarek einen neuen Song aufgenommen.

Obwohl die Veröffentlichung des Musikvideos erst um 20.00 Uhr sein wird, habt ihr die exklusive Chance den Song vorab auf unseren Bühnen am 29.10. erleben zu können! Mit "Unsere Perspektive" – gibt uns Lars einen großartigen Ausblick in die Zukunft der Lausitz!

QR Code

Nutzt den QR-Code zum Musikvideo. Schaltet rein, wenn es euch auch in Zukunft um Infrastruktur, Industriejobs und Jugend geht!

Wichtiger Hinweis: Es gelten die jeweils aktuellen Hygienebedingungen für Veranstaltungen unter freiem Himmel des Land Brandenburgs. Sollte ein Abstand von 1,50 m nicht eingehalten werden können, ist eine medizinische Maske zu tragen. Diese bitten wir entsprechend mitzubringen.